Sitemap Kontakt Impressum

Mission

"Mummert-Stipendien für Management-Nachwuchs"

ist ein Förderprogramm der Rochus und Beatrice Mummert-Stiftung in der Robert Bosch Stiftung. Es wendet sich an High Potentials der Fachrichtungen Wirtschafts-, Ingenieur-, Natur- oder Tourismuswissenschaften aus den EU-Mitgliedstaaten und -Beitrittskandidaten Mittel- und Südosteuropas.

Ziel des Mummert-Förderprogramms ist die Heranbildung von akademisch wie praktisch sehr gut ausgebildeten, mit modernen Management-Techniken vertrauten und einem breiten kulturellen wie internationalen Fundus ausgestatteten Nachwuchskräften für das Top-Management von Unternehmen, öffentlicher Verwaltung und Universitäten in ihren Heimatländern.

Die Stiftung möchte so einen Beitrag zu internationaler Wettbewerbsfähigkeit und Wohlstand in den Ländern Mittel- und Südosteuropas leisten und damit zu dauerhafter politischer Stabilität in ganz Europa, aber auch zu engeren kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und den Heimatländern.

Die EU-Mitgliedstaaten und -Beitrittskandidaten zu unterstützen bedeutet für die Stiftung darüber hinaus sie so schnell wie möglich in die Lage zu versetzen, mit ihrer Vitalität und Dynamik stimulierend für die wirtschaftliche und politische Weiterentwicklung der gesamten EU zu wirken.

Im Sinne dieser Ziele der Stiftung werden ausschließlich junge Persönlichkeiten in ihr Förderprogramm aufgenommen, die bereit sind ihre persönlichen Interessen mit den Interessen ihres Heimatlandes zu verbinden und unmittelbar im Anschluss an ihr Studium in Deutschland in ihr Heimatland zurückzukehren, um dort im Sinne der Stiftungsziele tätig zu werden, auch als Multiplikatoren des Erlernten und Erfahrenen.