Motorrad Rückenprotektoren

Motorrad Rückenprotektoren Test (2019) – die 5 besten im Vergleich

Hier findest du einen übersichtlichen Vergleich über die Testsieger der Stiftung, die in der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren ausgezeichnet wurden. Um die Testergebnisse zu ermitteln, wurden die Produkte unter Laborbedingungen umfangreichen Praxistests unterzogen. Hat die Verbraucherorganisation keinen Test zu einem Produkt aus der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren durchgeführt, haben wir die entsprechenden Informationen ergänzt. Hierfür haben wir externe Quellen (wie etwa Ökotest) herangezogen.

Getestete Produkte
74
Investierte Stunden
95
Ausgewertete Studien
7
Gelesene Rezensionen
633

Auf dieser Seite findest du neben der Bestenliste auch einen Kaufratgeber sowie ein Video über das Thema Motorrad Rückenprotektoren. Als zusätzlichen Service für dich haben wir neben günstigen Angeboten auch die Testberichte von Verbraucherorganisationen wie Ökotest oder der Stiftung verlinkt.

Testsieger
Preis-Leistung
HerstellerSafe MaxprotectWEARprotectWEARUltrasportPanzer Sports
Safe Max® Rückenprotektor zum Umschnallen für Damen & Herren, Schutzkleidung Motorrad, luftdurchlässiges Komfortgewebe, integrierter Nierengurt, Bauart geprüft nach EN 1621-2, Schutzklasse 2, MProtectwear RP-2-L Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe L, SchwarzProtectwear RPK-XXS Rückenprotektor Kinder für Motorrad, Ski, Snowboard, Größe XXS, SchwarzUltrasport 330100000020 Rückenprotektor Weste Safeguard 100 Größe LRückenprotektor Panzer BackShieldOne | Für Motorrad, Ski & Snowboard | sehr leicht | Anpassung durch Körperwärme (L)
LinkSafe Max® Rückenprotektor zum Umschnallen für Damen & Herren, Schutzkleidung Motorrad, luftdurchlässiges Komfortgewebe, integrierter...Protectwear RP-2-L Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe L, SchwarzProtectwear RPK-XXS Rückenprotektor Kinder für Motorrad, Ski, Snowboard, Größe XXS, SchwarzUltrasport 330100000020 Rückenprotektor Weste Safeguard 100 Größe LRückenprotektor Panzer BackShieldOne | Für Motorrad, Ski & Snowboard | sehr leicht | Anpassung durch Körperwärme (L)
Testergebnis
1. Platz1,1Sehr gut
2. Platz1,3Sehr gut
3. Platz1,7Sehr gut
4. Platz2,0Gut
5. Platz2,3Gut
Eigenschaften
  • Der nach EN 1621-2, Schutzklasse 2 geprüfte Protektor ist ein absolutes Muss für Motorradfahrer und gewährleistet höchsten Rückenschutz
  • Mit dem luftdurchlässigen Komfortgewebe sowie dem leichten und flachen Design punktet er in Sachen Sicherheit und Komfort
  • Der Motorrad Rückenprotektor von Safe Max überzeugt außerdem mit seiner ergonomischen Passform sowie dem integrierten Nierengurt
  • Materialangaben: Airmesh-Futter: 100% Polyester, Nierengurt und Träger aus 80% Polyester, 20% Elasthan, Protektor aus 85% Polyurethan, 15% Polyester
  • Der Motorrad Protektor für mehr Sicherheit ist in den Größen S, M und L erhältlich, welche Größen Ihnen passt können Sie der Beschreibung entnehmen
  • Gute Beweglichkeit durch Fächerförmige überlappung der Protektoren
  • Der Protektor ist für verschiedenen Bauchumfang mit Klettverschluß-Hüftgurt verstellbar.
  • Der Protektor erfüllt die Anforderungen nach CE EN 1621-2
  • Grösse: S= Körpergröße 155 - 165 / M = Körpergröße 160 - 175 cm / L = Körpergröße 171 - 185 cm / XL = Körpergröße 186 - 193
  • Länge des Rückenprotektors: S = 48 cm, M = 54 cm, L = 60, XL = 67 cm
  • Gute Beweglichkeit durch Fächerförmige überlappung der Protektoren
  • Der Protektor ist für verschiedenen Bauchumfang mit Klettverschluß-Hüftgurt verstellbar.
  • Der Protektor erfüllt die Anforderungen nach CE EN 1621-2
  • Kindergrößen: S für 140-150 cm Körpergröße, Größe XS für 130-140 cm Körpergröße, Größe XXS für 120-130 cm Körpergröße
  • Länge des Rückenprotektors: S = 49 cm, XS = 44 cm, XXS = 40 cm
  • Weste mit Rückenprotektor (Wirbelsäulen-/Rückenschutz), Größen S - L, Unisex
  • Ideal für Motorrad, Motocross, Downhill/BMX, Snowboard, Reiten und weitere Sportarten
  • Ergonomischer, langer Protektor aus Memory-Foam, flexibel und leicht
  • Hoher Tragekomfort, atmungsaktive Innenpolsterung, Taillengurt mit Nierenschutz-Funktion
  • EU-Norm CE EN 1621-2, TÜV/GS-getestet
  • ADAC TEST: Im ADAC Test hat der Rückenprotektor mit am besten abgeschnitten
  • FLEXIBEL & ANPASSBAR: Durch Körperwärme wird der Protektor sehr flexibel und passt sich hervorragend jeglicher Rückenkontur nahtlos an
  • FÜR VIELE ZWECKE: Für Motorrad, Ski, Snowboard, Motocross und Mountainbike kann der Rückenpanzer optimal eingesetzt werden. Für Damen & Herren.
  • BESTER SCHLAGWERT: Der Rückenprotektor ist CE-geprüft und hat den höchstmöglichen Schlagwert
  • Made in Germany
Preis Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
Testsieger
Safe Max® Rückenprotektor zum Umschnallen für Damen & Herren, Schutzkleidung Motorrad, luftdurchlässiges Komfortgewebe, integrierter Nierengurt, Bauart geprüft nach EN 1621-2, Schutzklasse 2, M
HerstellerSafe Max
Safe Max® Rückenprotektor zum Umschnallen für Damen & Herren, Schutzkleidung Motorrad, luftdurchlässiges Komfortgewebe, integrierter Nierengurt, Bauart geprüft nach EN 1621-2, Schutzklasse 2, M
LinkSafe Max® Rückenprotektor zum Umschnallen für Damen & Herren, Schutzkleidung Motorrad, luftdurchlässiges Komfortgewebe, integrierter...
Testergebnis
1. Platz1,1Sehr gut
Eigenschaften
  • Der nach EN 1621-2, Schutzklasse 2 geprüfte Protektor ist ein absolutes Muss für Motorradfahrer und gewährleistet höchsten Rückenschutz
  • Mit dem luftdurchlässigen Komfortgewebe sowie dem leichten und flachen Design punktet er in Sachen Sicherheit und Komfort
  • Der Motorrad Rückenprotektor von Safe Max überzeugt außerdem mit seiner ergonomischen Passform sowie dem integrierten Nierengurt
  • Materialangaben: Airmesh-Futter: 100% Polyester, Nierengurt und Träger aus 80% Polyester, 20% Elasthan, Protektor aus 85% Polyurethan, 15% Polyester
  • Der Motorrad Protektor für mehr Sicherheit ist in den Größen S, M und L erhältlich, welche Größen Ihnen passt können Sie der Beschreibung entnehmen
Preis Preis prüfen
Protectwear RP-2-L Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe L, Schwarz
HerstellerprotectWEAR
Protectwear RP-2-L Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe L, Schwarz
LinkProtectwear RP-2-L Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe L, Schwarz
Testergebnis
2. Platz1,3Sehr gut
Eigenschaften
  • Gute Beweglichkeit durch Fächerförmige überlappung der Protektoren
  • Der Protektor ist für verschiedenen Bauchumfang mit Klettverschluß-Hüftgurt verstellbar.
  • Der Protektor erfüllt die Anforderungen nach CE EN 1621-2
  • Grösse: S= Körpergröße 155 - 165 / M = Körpergröße 160 - 175 cm / L = Körpergröße 171 - 185 cm / XL = Körpergröße 186 - 193
  • Länge des Rückenprotektors: S = 48 cm, M = 54 cm, L = 60, XL = 67 cm
Preis Preis prüfen
Preis-Leistung
Protectwear RPK-XXS Rückenprotektor Kinder für Motorrad, Ski, Snowboard, Größe XXS, Schwarz
HerstellerprotectWEAR
Protectwear RPK-XXS Rückenprotektor Kinder für Motorrad, Ski, Snowboard, Größe XXS, Schwarz
LinkProtectwear RPK-XXS Rückenprotektor Kinder für Motorrad, Ski, Snowboard, Größe XXS, Schwarz
Testergebnis
3. Platz1,7Sehr gut
Eigenschaften
  • Gute Beweglichkeit durch Fächerförmige überlappung der Protektoren
  • Der Protektor ist für verschiedenen Bauchumfang mit Klettverschluß-Hüftgurt verstellbar.
  • Der Protektor erfüllt die Anforderungen nach CE EN 1621-2
  • Kindergrößen: S für 140-150 cm Körpergröße, Größe XS für 130-140 cm Körpergröße, Größe XXS für 120-130 cm Körpergröße
  • Länge des Rückenprotektors: S = 49 cm, XS = 44 cm, XXS = 40 cm
Preis Preis prüfen
Ultrasport 330100000020 Rückenprotektor Weste Safeguard 100 Größe L
HerstellerUltrasport
Ultrasport 330100000020 Rückenprotektor Weste Safeguard 100 Größe L
LinkUltrasport 330100000020 Rückenprotektor Weste Safeguard 100 Größe L
Testergebnis
4. Platz2,0Gut
Eigenschaften
  • Weste mit Rückenprotektor (Wirbelsäulen-/Rückenschutz), Größen S - L, Unisex
  • Ideal für Motorrad, Motocross, Downhill/BMX, Snowboard, Reiten und weitere Sportarten
  • Ergonomischer, langer Protektor aus Memory-Foam, flexibel und leicht
  • Hoher Tragekomfort, atmungsaktive Innenpolsterung, Taillengurt mit Nierenschutz-Funktion
  • EU-Norm CE EN 1621-2, TÜV/GS-getestet
Preis Preis prüfen
Rückenprotektor Panzer BackShieldOne | Für Motorrad, Ski & Snowboard | sehr leicht | Anpassung durch Körperwärme (L)
HerstellerPanzer Sports
Rückenprotektor Panzer BackShieldOne | Für Motorrad, Ski & Snowboard | sehr leicht | Anpassung durch Körperwärme (L)
LinkRückenprotektor Panzer BackShieldOne | Für Motorrad, Ski & Snowboard | sehr leicht | Anpassung durch Körperwärme (L)
Testergebnis
5. Platz2,3Gut
Eigenschaften
  • ADAC TEST: Im ADAC Test hat der Rückenprotektor mit am besten abgeschnitten
  • FLEXIBEL & ANPASSBAR: Durch Körperwärme wird der Protektor sehr flexibel und passt sich hervorragend jeglicher Rückenkontur nahtlos an
  • FÜR VIELE ZWECKE: Für Motorrad, Ski, Snowboard, Motocross und Mountainbike kann der Rückenpanzer optimal eingesetzt werden. Für Damen & Herren.
  • BESTER SCHLAGWERT: Der Rückenprotektor ist CE-geprüft und hat den höchstmöglichen Schlagwert
  • Made in Germany
Preis Preis prüfen
Als Testsieger in der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren hat sich bei der Stiftung das Produkt „Safe Max® Rückenprotektor zum Umschnallen für Damen & Herren, Schutzkleidung Motorrad, luftdurchlässiges Komfortgewebe, integrierter...“ des Herstellers Safe Max durchgesetzt. Diesen Artikel findest du bei Amazon zu einem günstigen Preis von € 79,99 (Letzte Aktualisierung: 7. November 2018 um 18:27 Uhr). Unsere Empfehlung lautet: Vor der Bestellung solltest du einen Preisvergleich durchführen. Ferner kann es nicht schaden, wenn du einen Blick auf die Rezensionen und Bewertungen über das Produkt wirfst.


Motorrad Rückenprotektoren Testsieger: Bestenliste der Stiftung 2019

Im Folgenden findest du die Bestenliste aus der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren für 2019. Darin sind jene Testsieger, welche die Stiftung in ihren Untersuchungen ermittelt hat. In der vorherigen Tabelle findest du die 5 besten Produkte, die wir nach einem zusätzlichen Vergleich ausgewählt haben. Suchst du nach weiteren Erfahrungsberichten und Testberichten über Produkte aus der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren, findest du diese unter anderem in Fachzeitschriften.

Testsieger
Nr. 1
Safe Max® Rückenprotektor zum Umschnallen für Damen & Herren, Schutzkleidung Motorrad, luftdurchlässiges Komfortgewebe, integrierter Nierengurt, Bauart geprüft nach EN 1621-2, Schutzklasse 2, M
Safe Max® Rückenprotektor zum Umschnallen für Damen & Herren, Schutzkleidung Motorrad, luftdurchlässiges Komfortgewebe, integrierter...*
von Safe Max
  • Der nach EN 1621-2, Schutzklasse 2 geprüfte Protektor ist ein absolutes Muss für Motorradfahrer und gewährleistet höchsten Rückenschutz
  • Mit dem luftdurchlässigen Komfortgewebe sowie dem leichten und flachen Design punktet er in Sachen Sicherheit und Komfort
  • Der Motorrad Rückenprotektor von Safe Max überzeugt außerdem mit seiner ergonomischen Passform sowie dem integrierten Nierengurt
  • Materialangaben: Airmesh-Futter: 100% Polyester, Nierengurt und Träger aus 80% Polyester, 20% Elasthan, Protektor aus 85% Polyurethan, 15% Polyester
  • Der Motorrad Protektor für mehr Sicherheit ist in den Größen S, M und L erhältlich, welche Größen Ihnen passt können Sie der Beschreibung entnehmen
Nr. 2
Protectwear RP-2-L Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe L, Schwarz
Protectwear RP-2-L Rückenprotektor 2 für Erwachsene, Größe L, Schwarz*
von Protectwear
  • Gute Beweglichkeit durch Fächerförmige überlappung der Protektoren
  • Der Protektor ist für verschiedenen Bauchumfang mit Klettverschluß-Hüftgurt verstellbar.
  • Der Protektor erfüllt die Anforderungen nach CE EN 1621-2
  • Grösse: S= Körpergröße 155 - 165 / M = Körpergröße 160 - 175 cm / L = Körpergröße 171 - 185 cm / XL = Körpergröße 186 - 193
  • Länge des Rückenprotektors: S = 48 cm, M = 54 cm, L = 60, XL = 67 cm
Preis-Leistung
Nr. 3
Protectwear RPK-XXS Rückenprotektor Kinder für Motorrad, Ski, Snowboard, Größe XXS, Schwarz
Protectwear RPK-XXS Rückenprotektor Kinder für Motorrad, Ski, Snowboard, Größe XXS, Schwarz*
von Protectwear
  • Gute Beweglichkeit durch Fächerförmige überlappung der Protektoren
  • Der Protektor ist für verschiedenen Bauchumfang mit Klettverschluß-Hüftgurt verstellbar.
  • Der Protektor erfüllt die Anforderungen nach CE EN 1621-2
  • Kindergrößen: S für 140-150 cm Körpergröße, Größe XS für 130-140 cm Körpergröße, Größe XXS für 120-130 cm Körpergröße
  • Länge des Rückenprotektors: S = 49 cm, XS = 44 cm, XXS = 40 cm
Nr. 4
Ultrasport 330100000020 Rückenprotektor Weste Safeguard 100 Größe L
Ultrasport 330100000020 Rückenprotektor Weste Safeguard 100 Größe L*
von Ultrasport
  • Weste mit Rückenprotektor (Wirbelsäulen-/Rückenschutz), Größen S - L, Unisex
  • Ideal für Motorrad, Motocross, Downhill/BMX, Snowboard, Reiten und weitere Sportarten
  • Ergonomischer, langer Protektor aus Memory-Foam, flexibel und leicht
  • Hoher Tragekomfort, atmungsaktive Innenpolsterung, Taillengurt mit Nierenschutz-Funktion
  • EU-Norm CE EN 1621-2, TÜV/GS-getestet
Nr. 5
Rückenprotektor Panzer BackShieldOne | Für Motorrad, Ski & Snowboard | sehr leicht | Anpassung durch Körperwärme (L)
Rückenprotektor Panzer BackShieldOne | Für Motorrad, Ski & Snowboard | sehr leicht | Anpassung durch Körperwärme (L)*
von WWS
  • ADAC TEST: Im ADAC Test hat der Rückenprotektor mit am besten abgeschnitten
  • FLEXIBEL & ANPASSBAR: Durch Körperwärme wird der Protektor sehr flexibel und passt sich hervorragend jeglicher Rückenkontur nahtlos an
  • FÜR VIELE ZWECKE: Für Motorrad, Ski, Snowboard, Motocross und Mountainbike kann der Rückenpanzer optimal eingesetzt werden. Für Damen & Herren.
  • BESTER SCHLAGWERT: Der Rückenprotektor ist CE-geprüft und hat den höchstmöglichen Schlagwert
  • Made in Germany
Nr. 6
Suntime Rückenprotektor, Umreifungsschutzkleidung EVA-Polsterung mit Nylon Stoff für Motocross Motorrad Ski Snowboard Skating (Rot & Schwarz)
Suntime Rückenprotektor, Umreifungsschutzkleidung EVA-Polsterung mit Nylon Stoff für Motocross Motorrad Ski Snowboard Skating (Rot & S...*
von Suntime
  • Einheitsgröße, passend für Erwachsene größer als 175 cm.
  • Material: PVC, Lycra-Gewebe, dichter EVA-Schaumstoff.
  • Ideal geeignet für Motorrad, Cross Country und andere Outdoor-Aktivitäten.
  • Funktion: Die Drapiertechnik schützt den Körper und sorgt für hohen Tragekomfort und ist atmungsaktiv.
  • Die hochwertigen Kunststoffknöpfe, der elastische Nylongürtel und der verstellbare Klettverschluss am PVC-Schutzgürtel, passen den Rückenprotektor leicht an Ihrem Körper an.
Du sparst: € 30,00 (51%) Preis prüfen*
Nr. 7
Safe Max Motorrad-Rückeneinsatz-Protektor Damen & Herren S-L | Protektor Einsatz, höchste Schutzstufe, atmungsaktiv, extrem leicht
Safe Max Motorrad-Rückeneinsatz-Protektor Damen & Herren S-L | Protektor Einsatz, höchste Schutzstufe, atmungsaktiv, extrem leicht*
von Safe Max
  • Gerade bei Motorradtouren ist ein effektiver Rückenschutz unabdingbar
  • Der Rückenprotektor von Safe-Max ist geprüft nach EN 1621-2 Schutzklasse 2 und gewährleistet höchste Sicherheit
  • Durch seine Lochung ist er atmungsaktiv, extrem leicht und flexibel
  • Er glänzt mit hohem Tragekomfort und ist ganz einfach in jede Protektorentasche einer Motorradjacke von POLO einzusetzten
  • Material 100 % PUR-Memoryfoam
Nr. 8
SAS-TEC SAS-TEC Rücken SC-1/15, Mehrfarbig, Größe 42
SAS-TEC SAS-TEC Rücken SC-1/15, Mehrfarbig, Größe 42*
von SAS-TEC
  • 3D-Protektor aus viscoelastischem Weichschaum mit hervorragenden Schlagdämpfungswerten. Anatomisch perfekt angepasst, kaum spürbar. Highend-Technik für noch mehr Sicherheit.
  • Restkraft nach EN 1621-2 unter 7 kN (Grenzwert Level 2: 9 kN).
  • Schutzlevel: 2
  • Gewicht: ca. 370 g
  • Bauhöhe: ca. 20 mm
Nr. 9
Alpinestars KR-Cell Motorrad-Rückenprotektor (L), grau schwarz rot
Alpinestars KR-Cell Motorrad-Rückenprotektor (L), grau schwarz rot*
von Alpinestars
  • Der Rückenprotektor ist nach dem EN 1621-2:2014 Niveau 1 CE-zertifiziert
  • Kompatibel mit : Protektor Nucleon KR-C, Protektor Nucleon KR-TB
  • Nierengurt mit einem doppelten Klettverschluss-System hält das Kleidungsstück körpernah
Nr. 10
trendbasis Rückenprotektor für Ski und Snowboard - effektiver Schutz der Wirbelsäule - Größe L (Körpergröße 170-180cm) - Protektorplatten: Weiss
trendbasis Rückenprotektor für Ski und Snowboard - effektiver Schutz der Wirbelsäule - Größe L (Körpergröße 170-180cm) - Protektorpl...*
von trendbasis
  • ergonomisch geformter Rückenschutz mit harten Kunststoffplatten
  • höchster Komfort und perfekte Passform
  • getestet und zertifiziert nach EN 1621-2:2014
  • geeignet für Wintersport (getestet bis -20°C)
  • perfekte Positionierung durch elastischen Nierengurt und längenverstellbare elastische Schultergurte
Nr. 11
Prom-near Rückenprotektor Sportschutz Rückenprotektor für Motorrad, Ski, Snowboard, Schwarz (Large)
Prom-near Rückenprotektor Sportschutz Rückenprotektor für Motorrad, Ski, Snowboard, Schwarz (Large)*
von Prom-near
  • Größen: S, M, L, XL
  • Anwendbare Szene: für das Fahren im Freien
  • Rückseite: Rautenrückenschutz, der zum menschlichen Rücken passt;
  • Mit den Stanzlöchern ist die PE-Schale sicher, atmungsaktiv und abnehmbar und kann die Wirbelsäulenschädigung beim Sport effektiv reduzieren.
  • Gute Beweglichkeit durch Fächerförmige überlappung der Protektoren
Du sparst: € 8,06 (30%) Preis prüfen*
Nr. 12
Dainese-MANIS D1 59, Schwarz, Größe M
Dainese-MANIS D1 59, Schwarz, Größe M*
von Dainese
  • MANIS D1 59 MOTORRAD RÜCKENPROTEKTOR
  • Auch für die Freizeit geeignet
Du sparst: € 17,05 (10%) Preis prüfen*
Nr. 13
SAS-TEC 810.01 SAS-TEC Rücken SC-1/14, Mehrfarbig, Größe : M
SAS-TEC 810.01 SAS-TEC Rücken SC-1/14, Mehrfarbig, Größe : M*
von SAS-TEC
  • 3D-Protektor aus viscoelastischem Weichschaum mit hervorragenden Schlagdämpfungswerten. Anatomisch perfekt angepasst, kaum spürbar. Highend-Technik für noch mehr Sicherheit.
  • Restkraft nach EN 1621-2 unter 7 kN (Grenzwert Level 2: 9 kN).
  • Schutzlevel: 2
  • Gewicht: ca. 270 g
  • Bauhöhe: ca. 20 mm
Nr. 14
SAS-Tec Rückenprotektor SC-1/12
SAS-Tec Rückenprotektor SC-1/12*
von SasTec
  • Protektoren geeignet für den Rücken
  • Lieferumfang: 1 Stück
  • Anatomisch geformter Protektor ist einfach in die Schutzkleidung zu integrieren
  • Farbe: Schwarz
  • One size fits all (Einheitsgröße), Abmessungen (L/B/H): ca. 490/330/20 mm
Nr. 15
Safe Max Motorrad-Rückeneinsatz-Protektor RP-Pro Rückenprotektor Einsatz, 5-lagig, Schutzkl.2 grün M
Safe Max Motorrad-Rückeneinsatz-Protektor RP-Pro Rückenprotektor Einsatz, 5-lagig, Schutzkl.2 grün M*
von Safe Max
  • Mehrlagige Schichtbauweise für viel Bewegungsfreiheit
  • Gelocht, atmungsaktiv, extrem leicht und flexibel
  • Erfüllt die höchste Schutzstufe 2 (Level 2 = Restenergie weniger als 9 kN)
Nr. 16
SaS-Tec Rückenprotektor SC-1/16
SaS-Tec Rückenprotektor SC-1/16*
von Büse
  • Schutzlevel: 2
  • Gewicht: ca. 435 g
  • Abmessungen (L/B/H): ca. 540/340/20 mm
  • Zertifizierungsgröße: 42-46
  • Empfohlen für Körpergröße* (cm): 170-190
Nr. 17
HEYBERRY Herren Touren Motorradjacke Textil schwarz Gr. XXL
HEYBERRY Herren Touren Motorradjacke Textil schwarz Gr. XXL*
von HEYBERRY
  • Verwendetes Material: MaxDura 600D (100% Polyester) als Aussenmaterial; Integrierter Rückenprotektor (SOFTFOAM); CE-Protektoren an Schulter und Ellenbogen/Unterarm; Solide Qualitäts-Reißverschlüße und Druckknöpfe
  • Ausstattung: Winddicht, Wasserdicht, Atmungsaktiv - herausnehmbare Protektoren an Schulter und Ellenbogen- herausnehmbarer Soft-Foam-Protektor im Rücken- Reflektorstreifen an Brust, Armen und Nacken- mittels Reißverschluß herausnehmbares Thermofutter (100% Polyester)
  • 2 wasserdichte Lüftungsreißverschlüsse am Rücken- 2 wasserdichte Lüftungsreißverschlüsse an den Armen und Brust- Verbindungsreißverschluß (lang und kurz ) für Hose- Windstopper vor Reißverschluss
  • Weitenregulierung der Ärmel durch Druckknöpfe- Einstellbare Taille und Armbündchen - 2 Aussentaschen / 2 Innentaschen- Softkragen
Nr. 18
Evo Motorrad Ski Snowboard Rückenprotektor Schutz Schutz Rüstung Rennmotorrad Schutz - XXL
Evo Motorrad Ski Snowboard Rückenprotektor Schutz Schutz Rüstung Rennmotorrad Schutz - XXL*
von EVO Fitness
  • EVO, ergonomisches Design für maximalen Komfort, sehr gut belüftet Rückenschutz. Hohe Leistung, Sicherheit und Komfort, sowohl auf der Straße und auf dem Weg zu einem attraktiven Preis.
  • Reibungslose und komfortable Rückenprotektor. Ergonomische Passform. Verstellbare Schulterriemen. Leicht.
  • Snowboarden, kostenloses Reiten, Skifahren, Abfahrt, Skateboard, Motorrad, Reiten und andere Sportarten...
  • breit Gummizug Gürtel mit Klettverschluss Verstellung. Multi-Sport Schutz
  • Größe: s-38inch, m-40inch, l-42inch, xl-44inch, xxl-46inch
Nr. 19
Alpinestars Rückenprotektor Nucleon KR-3, M
Alpinestars Rückenprotektor Nucleon KR-3, M*
von Alpinestars
  • Der Rückenprotektor ist nach dem EN 1621-2:2014 Niveau 2 CE-zertifiziert.
  • Kompatibel mit: Protektor Nucleon KR-C, Protektor Nucleon KR-TB
  • Verstellbare und abnehmbare elastische Schultergurte durch Snap-Fit- System für einen komfortableren Einsatz des Protektors
Nr. 20
Komperdell Eco Junior Protector Vest Ski Snowboard Motorrad Rückenprotektor yellow
Komperdell Eco Junior Protector Vest Ski Snowboard Motorrad Rückenprotektor yellow*
von Komperdell
  • Komperdell die Nummer 1 beim Thema Sicherheit-Der Beste Rückenschutz!
  • Die Komperdell Protector Vest Eco Junior ist ein Rückenprotektor mit optimaler Passform für Kinder
  • Rückenprotektor aus adaptivem Dual-Density Foam
  • reduziert Aufprallenergie am Rücken/waschbar bei 30°C/hohe Bewegungsfreiheit
  • Material: 67% Polyester, 23% Viskose, 8% Elasthan, 2% Polyamid

In jedem Fall bietet die von der Stiftung veröffentlichte Bestenliste einen guten Anhaltspunkt für Verbraucher, die auf der Suche nach den besten Produkten aus der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren. Besonders empfehlenswert sind dabei natürlich die ausgewiesenen Testsieger. Deshalb lautet unsere Empfehlung: nimm die unterschiedlichen Produkte, die in der Bestenliste aufgeführt sind unter die Lupe und mache einen Vergleich. Damit du auch wirklich die besten Produkte findest, solltest du auch die Rezensionen und Bewertungen der Käufer berücksichtigen.


Motorrad Rückenprotektoren kaufen – unsere Empfehlung bei der Bewertung!

Für Kunden, die an Motorrad Rückenprotektoren interessiert sind, bieten wir im Folgenden einen Kaufratgeber. Dort findest du eine Checkliste über alle wichtigen Kriterien, die du beim Kauf berücksichtigen solltest. Beachtest du die Checkliste unserer Experten, findest du in der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren definitiv ein gutes Produkt.

  • Hersteller: Welche bekannten Hersteller oder Marken gibt es für Motorrad Rückenprotektoren?
  • Produktmaße: In welchen Abmessungen ist das Produkt erhältlich?
  • Preis: Wie hoch ist dein Budget für das Produkt?
  • Stiftung: Hat die Stiftung ein aktuelles Testergebnis veröffentlicht?
  • Kundenbewertungen: Gibt es bereits Rezensionen von Käufern, welche das Produkt bereits getestet haben?
  • Testberichte: Gibt es zu diesem Thema fundierte Testberichte, die auch informativ sind?
  • Testergebnisse: Welche Produkte aus der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren wurden Testsieger?
  • Vergleich: Einen Preisvergleich bei mehreren Shops solltest du vor dem Kauf durchführen.

Vor allem die Testergebnisse der Verbraucherorganisation Stiftung solltest du berücksichtigen. Denn die Testsieger und die Testberichte über Motorrad Rückenprotektoren können dir dabei helfen, das beste Produkt zu finden. Unsere Empfehlung lautet: Wenn du eine Produktbewertung durchführen möchtest, solltest du das Produkt mehrfach kaufen, damit du diese direkt miteinander vergleichen kannst. Du kannst dann zu Hause also deinen ganz privaten Vergleichstest machen und deinen persönlichen Testsieger ermitteln.


Hilfreiche Informationen & weitere Quellen zu Motorrad Rückenprotektoren

Du solltest dich aber auch auf der Homepage der Stiftung auf die Suche nach Testberichten aus der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren machen. Hier findest du eine Liste von Webseiten, welche dir die besten Artikel und Informationen zu den Produkten zeigen.

Du fragst dich vielleicht, warum du dich bei diesen Quellen über Motorrad Rückenprotektoren informieren solltest? Doch dafür gibt es einige gute Gründe! So handelt es sich bei der Stiftung um eine unabhängige Verbraucherorganisation. Deren Mitarbeiter testen zahlreiche Produkte anhand objektiver Kriterien und unter Laborbedingungen. Die entsprechenden Testergebnisse sind also fundiert, sodass es sich lohnt, wenn du dir die Testsieger näher ansiehst.

Weitere und vor allem hilfreiche Informationen findest du auf verschiedenen Frage-Antwort-Portalen wie etwa gutefrage.net. So gibt es für Produkte aus der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren bereits einige Empfehlungen und Kundenbewertungen. Diese Infos können für dich äußerst wertvoll sein, weil es sich dabei um die Meinung von Käufern handelt, die das Produkt bereits einem Praxistest unterzogen haben.

Weitere hilfreiche Artikel zum Thema haben unsere Experten für dich verfasst:


Themenrelevante Videos zu Motorrad Rückenprotektoren

Die Stiftung veröffentlicht mittlerweile auch auf YouTube Produkttests in Form von Videos. Oben haben wir etwa einen passenden Review für dich herausgesucht. Willst du einen qualitativ hochwertigen Inhalt zur entsprechenden Produktkategorie finden, lautet unsere Empfehlung, nach „Motorrad Rückenprotektoren Test“ auf YouTube zu suchen.


Unser Fazit

Die Testsieger der Verbraucherorganisation Stiftung sind eine hervorragende Empfehlung für die Suche nach dem besten Produkt aus der Kategorie Motorrad Rückenprotektoren. Diese solltest du in deinem Produktvergleich also auf jeden Fall berücksichtigen. Weil es eine Vielzahl von verschiedenen Herstellern und Produkten gibt, solltest du auch mehrere Erfahrungsberichte lesen, bevor du dich für ein Produkt entscheidest. Zusätzlich zu den Testberichten der Verbraucherorganisation Stiftung findest du meist auch Bewertungen anderer Fachzeitschriften, etwa von Ökotest. Findest du unterschiedliche Motorrad Rückenprotektoren Tests solltest du die jeweiligen Testsieger in Praxistests einem Vergleich unterziehen.

Wichtig bei den Bestenlisten ist, dass du darauf achtest, in welchem Jahr sie veröffentlicht wurden, damit du auch wirklich auf dem aktuellen Stand bist. Arbeitest du dagegen mit alten Bestenlisten, findest du möglicherweise nicht das beste Produkt. Du solltest also immer versuchen, aktuelle Informationen über den Testsieger zu bekommen, im günstigsten Fall natürlich auch einen ausführlichen Testbericht.




122 Leser haben diesen Kauf-Ratgeber durschnittlich mit 4.4 von 5 Sternen bewertet.

Unser Redakteur Christian testet beruflich seit vielen Jahren Produkte aus unterschiedlichen Segmenten mit professionellen Methoden. Die Ergebnisse seiner Analysen werden regelmäßig in Fachzeitschriften publiziert.

Schreibe einen Kommentar